Home » Besucherinformationen

Besucherinformationen

Wegbeschreibung zu SugarCity Events

Die Eventlocation von SugarCity Events ist über verschiedene Autobahnen (A-Nummern) und Autostraßen (N-Nummern) leicht erreichbar. Der Zugang zu SugarCity Events befindet sich direkt an der Autostraße N200 über die Kreuzung hinweg neben dem Bahnhof Halfweg-Zwanenburg.

Mit dem auto

NavigationDie für die Navigation einzustellende Adresse ist: Kristalpromenade 7, Halfweg

ParkenSugarCity Events verfügt über eigene Parkplätze direkt neben seinem Standort. Parken vor der Tür ist daher auch kein Problem.

Von Haarlem aus

Ab A9 den Schildern „Alkmaar“ bis Haarlem folgen, danach den Schildern Halfweg/Amsterdam folgen und A9 verlassen, auf A200 weiter Richtung Halfweg.

A200 weiter folgen und geradeaus bis zur nächsten Kreuzung fahren, rechts abbiegen, unter „Torbau“ hindurchfahren und Sie sind auf dem SugarCity-Gelände angekommen.

Am Ende befindet sich zur linken Seite der Eingang zum Event-Gelände.

Von Amsterdam aus

Von Amsterdam aus erreichen Sie SugarCity Events über die A10 und anschließend A9, oder via A10 und dann über den Autoweg N200.

Als Routenbeschreibung ab A9 können Sie die Routenbeschreibung von Haarlem aus nutzen.

Von schiphol aus

Schiphol über die A4 Richtung Rotterdam verlassen und den Schildern Richtung Haarlem folgen.

Auf A5 wechseln, den Schildern Haarlem Zuid folgen und auf A9 wechseln.

A9 bis Autobahnkreuz Rotterpolderplein und anschließend den Schildern Halfweg/Amsterdam folgen.

Via A200 in Richtung Kreuzung auf der Höhe des Bahnhofs Halfweg-Zwanenburg fahren, hier rechts abbiegen und unter dem  „Torbau“ hindurchfahren.

Am Ende befindet sich zur linken Seite der Eingang zum Event-Gelände.

Mit dem Zug

Bahnhof Halfweg – Zwanenburg vor SugarCity

SugarCity gegenüber liegt der Bahnhof Halfweg-Zwanenburg.

Von Amsterdam Centraal aus

Vom Hauptbahnhof Amsterdam aus erreichen Sie diesen Bahnhof innerhalb von 10 Minuten.

Von Haarlem aus

Von Haarlem aus benötigt man mit dem Zug 10 Minuten.

Von Flughafen Schiphol aus

Ab Flughafen Schiphol bringt Sie der Zug innerhalb von 15 Minuten auf diesen Bahnhof.

Es fahren wohlgemerkt vier Schnellbahnen pro Stunde, die auf dem Bahnhof bei SugarCity stoppen. Auf den Gleisen gibt es Lifte und zudem befindet sich dort ein P+R (Park & Ride)-Parkplatz.

Öffnungszeiten

Das Team von SugarCity Events ist an Arbeitstagen telefonisch und per E-Mail zwischen 09:00 und 17:30 Uhr erreichbar.

Der Standort selbst ist für Events von 08:00 – 01:00 Uhr geöffnet.

Übernachten

Natürlich kann es angenehm sein, vor oder nach dem Event in der Nähe des SugarCity-Geländes zu übernachten. SugarCity Events arbeitet eng zusammen mit Htel Serviced Apartments in Amsterdam und Amstelveen sowie mit Beachhouse Hotel in Zandvoort, um dies zu ermöglichen.

In Zukunft wird es sogar möglich sein, auf dem Gelände selbst zu übernachten. Das SugarCity-Gelände befindet sich noch vollauf in Entwicklung und die Eröffnung eines Hotels auf dem Gelände ist geplant.

Für weitere Informationen über die Möglichkeiten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Behinderte

Wir erhalten regelmäßig die Frage, ob unser Standort für Behinderte zugänglich ist. SugarCity Events ist in einer ehemaligen Zuckerfabrik untergebracht, wovon die Konservierung des Standorts zur Priorität der Neuentwicklung als Eventlocation gehörte.

Das Erdgeschoss der Eventlocation ist für Behinderte zugänglich – Middenfabriek, Pulppersloods, Binnenstraat, Bietenwasruimte – aber die höher gelegenen Etagen sind derzeit nur über die Treppe zugänglich.

Die Toiletten im Erdgeschoss sind mit einem Rollstuhl zugänglich.

Sollten Sie noch Fragen im Hinblick auf Zugänglichkeit für Behinderte haben, nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf.